Stiller Has/Biographie/1996

Aus Ugugu
Wechseln zu: Navigation, Suche

25. Februar

Stiller Has erhalten in Mainz den "Deutschen Kleinkunstpreis 1995" ("Förderpreis der Stadt Mainz"). Die Jury befindet: "Stiller Has ist schrill und schräg - wie das Leben auch - nur vergnüglicher." Die Preisverleihung wird vom Fernsehsender 3sat live übertragen.

30. März

Veröffentlichung des vierten Stiller Has-Albums Moudi (Sound Service 300 396-2).

31. März

Stiller Has treten in der Sendung "neXt" des Schweizer Fernsehens DRS auf.

2. April

Beginn der bis zum 2. Juni dauernden "Moudi-Tour" mit den beiden Gastmusikern Frank Gerber (Gitarre) und Mich Gerber (Kontrabass). Anschliessend folgen viele weitere Duo-Gastspiele in kleineren und grösseren Sälen.

11. April

Das Album Moudi (1996) steht auf Platz 1 der "Facts Top ten". Kommentar: "Lustvolles Wühlen im eigenen Dreck: Subtile Innen- statt der gewohnt perfiden Aussenansichten loten die minimalen Berner Klangmaler und Dialekt-Dadaisten aus."

14. April

Das Album Moudi schafft auf Anhieb Platz 6 der Schweizer Album-Hitparade.

12. April

Konzert in Ballwil / LU im Mehrzweckraum.

13. April

Konzert in Thun im Café Mokka.

14. April

Konzert in Thun im Café Mokka.

17. April

Konzert in Bauma im Gasthof zur Tanne.

19. April

Konzert in Herisau im Casino.

20. April

Konzert in Luzern in der der BOA-Halle am "5. Internationalen Comix-Festival".

21. April

Vom Sonntags-Blick nach seinem Lieblingstier befragt, antwortet Züri West-Sänger Kuno Lauener: "Stiller Has".

23. April

Konzert in Zürich im Restaurant Weisser Wind. Gespielt werden u. a. "Summer", "So vergeht die Zeit" und Aare".

  • Artikel "Die unstillbaren Has-Ardeure begeistern auch im Ausseraarischen" (Neue Zürcher Zeitung, 25. April 1996)

24. April

Konzert in Zürich im Restaurant Weisser Wind.

25. April

Konzert in Zürich im Restaurant Weisser Wind.

27. April

Konzert in Winterthur in der Sulzerhalle 180.

2. Mai

Konzert in Frick im Kino Monti.

3. Mai

Konzert in Bern im Gaskessel.

4. Mai

Stiller Has treten in Langenthal im Chrämerhuus (Zelt) anlässlich des "Wuhrplatzfests" auf. Hier wird auf Anregung von Christian Röthlisberger auch das im Herbst veröffentlichte Album Live auf Moudi Tour (1996) mitgeschnitten.

7. Mai

Konzert in Basel in der Kuppel.

8. Mai

Konzert in Basel in der Kuppel.

10. Mai

Konzert in Birsfelden im Kino Roxy.

11. Mai

Konzert in Birsfelden im Kino Roxy.

18. Mai

Konzert in Zürich im Theater an der Gessnerallee mit Les Reines Prochaines (evtl. Verwechslung mit 18. Juni?).

Mai 1996

Stiller Has treten zum fünften Mal im Wasserwerk in Bern auf.

31. Mai

Konzert in Rubigen /BE in der Mühle Hunziken.

1. Juni

Konzert in Rubigen /BE in der Mühle Hunziken.

2. Juni

Konzert in Rubigen /BE in der Mühle Hunziken.

7. Juni

Konzert in Aarau im KiFF.

8. Juni

Konzert in Biel im Gaskessel.

18. Juni

Konzert in Zürich an der Gessnerallee (evtl. Verwechslung mit 18. Mai?).

20. Juni

Stiller Has und das Contemporary Alphorn Orchestra treten an einem von "Qr-Direktor" Frank Baumann ("Ventil"), veranstalteten Openair im "QrOrt" Gockhausen / ZH auf. 300 "Touristen" geniessen das Spektakel. Unter den Gästen sind Bekanntheiten wie Nella Martinetti, Konrad Tönz (Aktenzeichen XY), "Wetterfrosch" Thomas Bucheli sowie Roger Schawinski (TeleZüri).

21. Juni

Konzert in Zürich im Klingenpark am verregneten "KiK5"-(Kultur im Kreis 5)-Abschied-Festival. Bereits nach zwei Zugaben verabschiedet sich Endo Anaconda: "Damit die nächste Band auch noch was vom Regen hat."

22. Juni

Endo Anaconda in der Sendung "Focus" auf DRS 3.

24. Juni

Im Tages-Anzeiger wird Balts Nill zitiert, der findet, der "Salzburger Stier" habe seiner Gruppe betreffend Medienpräsenz einen regelrechten Schub gegeben, aber einschränkt: "Wir mussten lernen, uns abzugrenzen und wieder den eigenen Weg zu finden."

27. Juni

Stiller Has treten an der "6. Bad Bonn Kilbi" in Düdingen / FR in einem über 1'000 Personen fassenden Zelt auf. Danach spielt die Gruppe Darmcabined und später legt DJ Martee Easy Listening auf.

6. Juli

Konzert in Krummenau / SG im Kraftwerk am Kulturspektakel "Sommer-Mamut".

12. und 13. Juli 1996

Stiller Has spielen jeweils um 18 Uhr 30 im Star-Club am "9. Gaffenberg Festival" (bei Heilbronn), an dem unter anderen auch Künstler wie der Bairisch Diatonische Jodelwahnsinn, Element of Crime, Jango Edwards, Ringsgwandl und Schwoissfuass auftreten. Im Bewerbungstext zum Konzert heisst es über Stiller Has: "Eine Rockband ohne Band singt Heimatlieder ohne Heimat: Das Alter Ego Duo mit dem Metaphern-Trapper, Bluespoeten und Stimmperformer Endo Anaconda und dem filigranen Kleininstrumente-Multi Balts Nill. Umeschrübler, Niflihüng u Mondmatrose; Braschtisieche, Samichlöis u Asphaltlöie. Die zarteste Versuchung, seit es Berndeutsch gibt. Haben Ehrungen mit Würde überlebt, unter anderem Salzburger Stier, Deutscher Kleinkunstpreis. Hasen sind eben nicht einzusperren."

14. Juli

Als 50. und letzten Auftritt der "Moudi-Tour" geben Stiller Has ein Konzert in Würzburg im AKW Zellerau vor rund 50 Leuten ("zehn Prozent mehr als letztes Mal") und spielen u. a.

Moudi / Stiller Has / Komm' in den Frühling / Gäge d Bärge
  • Artikel "Jodelsoul über der Zellerau" (Würzburger Zeitung, 18. Juli 1996)

30. August

Konzert in Bern auf dem Längmuur-Spielplatz.

31. August

Sound Service veröffentlicht das fünfte Stiller Has-Album Live auf Moudi Tour, das am 4. Mai 1996 in Langenthal im Chrämerhuus (Zelt) aufgenommen wurde. Später wird Endo Anaconda sagen, man habe ihn zur Veröffentlichung dieser CD überredet. Der Blick erwähnt die CD am 7. September kurz als Neuerscheinung.

5. September

In einer Kritik des neuen Live-Albums im Magazin Facts wird bereits für Februar 1997 ein weiteres Album "mit hochdeutschen Songs und Texten" sowie eine CD-Ausgabe des bisher nur als Kassette vorliegenden Erstlingswerks Stiller Has (1989) in Aussicht gestellt.

  • Artikel "Stille Hasen geben Laut" (Facts, 5. September 1996)

12. September

Konzert in Rorschach am "Uferlos-Festival".

13. September

Konzert in Wohlen in der Aula der Kantonsschule.

14. September

Konzert in Rubigen / BE in der Mühle Hunziken.

19. September

Konzert in Naters im Tünel (Simplon).

21. September

Konzert in Sarnen im Alten Gymnasium.

29. September

Das Album Live auf Moudi Tour steigt auf Platz 45 in die Schweizer Album-Hitparade ein und erreicht eine Woche später seine höchste Plazierung, Position 38.

12. Oktober

Stiller Has treten vor über 3'000 Zuschauern beim "15 Jahre WoZ"-Jubiläum in der Roten Fabrik in Zürich auf. Dass das linke Blatt anstelle der grossen Inserate viele einschlägige Kleinanzeigen hat, nahm Endo Anaconda bei seinem Blues-Auftritt ziemlich treffend auf die Schippe: "Als die POCH zusammenbrach, wurde Elvira esoterisch. Auch die neue Linke ist nicht mehr so neu", witzelte er über "das Kleingedruckte" in den Rubriken "Lovelove" und "Kontakte".

3. November

Konzert in Schjaffhausen im Musik Palast Orient.

7. November

Konzert in Gomaringen (Deutschland) an der Kleinkunstbühne. Gespielt werden u. a.

All-Has / Geh weida Bua / Wildschwein / "Freddy Quinn" / Wäge der / Mondmatros / "Scatman John"

November

Nach der CD Ohrewürm, mit 68'000 abgesetzten Exemplaren die bestverkaufte Schweizer Produktion 1995, erscheint nun der Sampler Ohrewürm 2 (17 neue Kinderlieder). Der Blick erwähnt die Platte am 9. November als Neuerscheinung. Stiller Has sind auf dem Sampler mit dem bisher und auch ansonsten unveröffentlichten Titel "Ohr verlore" vertreten.

9. November

Konzert in Esslingen (Deutschland) an der Dieselstrasse. Gespielt wird u. a. das Lied "Junge, fahr nie wieder hinaus".

14. November

Konzert in Bern im National.

16. November

Konzert in Luzern in der Musikbeiz Stadtkeller.

22. November

Konzert in Mels / SG im Alten Kino.

23. November

Konzert Uebersdorf im Schloss.

1. Dezember

Konzert in Erlenbach im Simmental im Restaurant Hirschen.

30. November

Konzert in Bremgarten / AG im Kellertheater.

5. Dezember

Stiller Has geben am von Thomas Vogel moderierten "13. SWF-Liederfest" im Landestheater Tübingen ein 30minütiges Konzert. Danach wird Alt-Barde Reinhard Mey mit dem SWF-Liederpreis 1996 ausgezeichnet.

7. Dezember

Konzert in Olten im Theaterstudio.

8. Dezember

Konzert in Olten im Theaterstudio.

12. Dezember

Konzert in Stäfa im Kulturkarussell Rössli.

13. Dezember

Konzert in Frauenfeld im Vorstadt-Theater.

14. Dezember

Konzert in Glarus im Kulturzentrum Holstein.

15. Dezember

In der Radiosendung "S2 vor Mitternacht" (23:05) wird der Stiller Has-Auftritt vom 5. Dezember im Landestheater Tübingen ausgestrahlt.

19. Dezember

Konzert in Solothurn im Konzertsaal.

20. Dezember

Konzert in Wil / SG in der Tonhalle.