Andreas Flückiger und die Alpinisten

Aus Ugugu
Version vom 4. August 2007, 13:34 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: image:country_ch.gif Schweizer Rockgruppe um 1985-1986 Die Gruppe <b>Andreas Flückiger und die Alpinisten</b> wurde nach dem Ende von Caduta Massi durch A...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

country ch.gif Schweizer Rockgruppe um 1985-1986

Die Gruppe Andreas Flückiger und die Alpinisten wurde nach dem Ende von Caduta Massi durch Andreas Flückiger (alias Endo Anaconda), Ueli Balsiger (alias Balts Nill), Mich Gerber und Marco Maria gegründet. 1985 wurde auf Fata Morgana die LP Andreas Flückiger und die Alpinisten veröffentlicht, die neben so wahnsinnigen Titeln wie "Friss nicht so viel" und "Der alte Bürgermeister" auch eine verkürzte Cover-Version des Rolling Stones-Hits "(I can't get no) Satisfaction".

Am "Unifest 1986" in Bern spielten die Alpinisten das einzige bekannte Konzert und zwar mit folgender Setlist:

Athmo / Fatisaction / Verlassen / Unschuld / Southern / Der Neue / Haiders / Vatter / Excellenzen / Bittedanke / Alpin

Nach der Auflösung der Gruppe gründeten Ueli Balsiger und Andreas Flückiger 1989 das Duo Stiller Has, das später auf dem Album Der Wolf ist los (1991) eine Neuaufnahme des Alpinisten-Lieds "Ich wünsch dir" veröffentlichte.

Besetzung

Diskographie

Jahr Künstler Format Titel Plattenfirma Bemerkungen
1985 Andreas Flückiger und die Alpinisten LP Andreas Flückiger und die Alpinisten country ch.gif CH: Fata Morgana FM 85032 200 Exemplare ; Herunterladen
Nein, nein, nein / Club Federal / Satisfaction / Friss nicht so viel / Fodliototo / Opiumgöttin / Cefalu / Ich wünsch dir / Instrumental / Der alte Bürgermeister / Jodler / Guten Tag / Unschuld dahin / Kennt ihr das Gefühl / In den grossen Dingen

Konzertdaten

Weblinks

Im Internet wurden bisher keine relevanten Quellen gefunden.