song "Ja ja wo gehts lank Peter Pank schönen Dank" (Gert Krawinkel, Stephan Remmler)

Aus Ugugu
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Pank, aus dem Comic Peter Pank (1984) von Max

Bereits seit 1957 gibt es in Sayreville (New Jersey, USA) das Restaurant "Peterpank Diner". Der Name entstand aus einer Kombination der Nachnamen der Besitzer - Petermann und Panko. Eigentlich hätten die beiden den Namen "Peter Pan" bevorzugt, doch der Name war bereits in anderweitigem Gebrauch.

Der spanische Comiczeichner Max (eigentlich Francesc Capdevila) veröffentlichte ab 1984 drei Comicalben mit der Hauptfigur Peter Pank: Peter Pank (1984), El Licantropunk (1987) und Pankdinista! (1990). Es handelt sich um eine Parodie von J. Barrie's Peter Pan. Während Peter Pan einfach ein Junge ist, der nicht erwachsen werden will, ist Peter Pank ein bösartiger, rebellischer und streitlustiger Punk mit "No future"-Attitüde. Die Comics folgen zwar der Geschichte von Peter Pan, strotzen aber vor Punkkultur und Anarchismus. Verschiedene Charakter wurden ersetzt: die "Lost Boys" sind Punks, die Indianer sind Hippies, die Piraten sind Rocker und die Meerjungfrauen sind BDSM-Dominas. Grosse Teile des Comics haben pornographischen Charakter - der Comic endet damit, dass Peter Pank wegen Vergewaltigung gehängt wird, während Wendy und ihre Brüder heimkehren. Wendy ist allerdings Prostituierte geworden und ihre Brüder Drogensüchtige.

1997 erschien das Buch Vielen Dank, Peter Pank von Klaus N. Frick - eine Punk-Chronik der 1980er Jahre, mit "Saufen und Ficken", mit Politik und Musik.

Versions

1981 Trio "Ja ja wo gehts lank Peter Pank schönen Dank" Album-Version
1981.10 Trio LP Trio country de.gif DE: Mercury
1982.02 Trio LP Trio country de.gif DE: Mercury
1986 Trio CD Trio country de.gif DE: Mercury
1982 Trio "Ja ja wo gehts lank Peter Pank schönen Dank" 02:42 live
1982 Trio MC Live im Frühjahr '82 country de.gif DE: Mercury
1992 Trio CD Live im Frühjahr '82 country de.gif DE: Mercury

Lyrics

1981 Trio "Ja ja wo gehts lank Peter Pank schönen Dank" Album-Version
 
Tage in der Nacht, ganz allein, das muss sein
Was man da so macht in der Nacht, ganz allein, das muss sein
Immer nur zu drein is nich gut, geht nich gut, muss nich sein
Lieber mal allein in der Nacht, ganz allein, das muss sein
 
Ja, ja, ja! Ja, ja! Ja, ja!
 
Sozialisationsdiskussion
Aggression kommt davon, weiss ich schon
Audio, Video, Kommunikation
044352300, Telefon
 
Ja, ja, ja! Ja, ja! Ja, ja!
 
Wo geht's lank, Peter Pank, schönen Dank
Voll im Block, keinen Bock, oder doch
Liegen bleiben, erst mal sehn, wird schon gehn, wird schon gehn
Immer ran, gleich ran, gleich ran, gleich ran
 
Ja, ja, ja! Ja, ja! Ja, ja!
 
Alles was du willst, wenn du willst, das muss sein
Alles was du brauchst, nimm's dir auch, das muss sein
Alles was dich stört, schmeiss es weg, lass es sein, lass es sein
Alles was dich nervt, mach kaputt, kurz und klein
 
Ja, ja, ja! Ja, ja! Ja, ja!
 
 
Trio "Ja ja wo gehts lank Peter Pank schönen Dank" live 1982.04 Stuttgart