Holger Czukay

Aus Ugugu
Wechseln zu: Navigation, Suche

country danzig.gif Deutscher Musiker ; geboren 1938 in Danzig

Holger Czukay sieht sich selbst als wahren Neffen Wilhelm Tells. Nachdem er 1946 ein russisches Gefangenenlager angezündet hatte studierte er von 1963-1966 bei Karlheinz Stockhausen Komposition. Während er an der Musikschule St. Gallen unterrichtete, machte ihn sein Schüler Michael Karoli auf Irmin Schmidt aufmerksam. Zusammen mit Jaki Liebezeit gründeten die drei 1968 die deutsche Progessive Rock-Band Can, in der Czukay für den Bass und vor allem für Radiogeräusche zuständig war. Nachdem sich Can 1977 aufgelöst hatten, begann Czukay Soloplatten aufzunehmen und als Sessionmusiker mit Conny Plank, den Eurythmics, Brian Eno und Phew zu arbeiten.

1983 kam es auch zu einer Zusammenarbeit mit Trio, das er auf der Instrumentalnummer "WWW (Wir wolln wat)" der LP Bye bye (1983) gemeinsam mit Jaki Liebezeit unterstützte. Später arbeitete er mit weiteren Musikern wie Jah Wobble, David Sylvain, Arno, The Edge (U2), Peter Gabriel, EMF, U-She und Dr. Walker zusammen. 1987 spielte er die Hauptrolle im deutschen Video-Musical Krieg der Töne, in dem auch Stephan Remmler mitwirkte, und war auch als Sprecher in weiteren Filmen zu hören.

Diskographie

Year Artist Medium Title Publication Notes
1968 Holger Czukay und Rolf Dammers LP Canaxis 5 Music Factory / Spoon
1980 Holger Czukay LP Movies EMI
1980 Holger Czukay 12" single Cool on the pool
1980 Holger Czukay, Conrad Plank und Axel Gros 12" single Les vampyrettes Electrola
1981 Phew LP Phew Pass
1981 Holger Czukay, Jaki Liebezeit and Jah Wobble 12" single How are they? Island
1981 Holger Czukay 12" single Message to the salesforce
1982 Holger Czukay LP On the way to the peak of normal EMI
1982 Holger Czukay 12" single Persian love
1982 Holger Czukay, Jaki Liebezeit and Jah Wobble LP Full circle Virgin
1982 Holger Czukay, Jah Wobble and the Edge LP Snake charmer Island
1983 Trio LP Bye bye WWW (Wir wolln wat)
1984 Holger Czukay LP Der Osten ist rot Virgin
1984 Holger Czukay 12" single A message from HC
1984 Holger Czukay 12" single The photo song / Das Massenmedium
1987 Holger Czukay LP Rome remains Rome Virgin
1991 Holger Czukay CD Radio wave surfer Virgin
1993 Holger Czukay CD Moving pictures Mute / SPV
1997 Holger Czukay CD Visions to Gvoon
1997 Holger Czukay CD Clash

Weblinks