song "Banana boat song" (William A. Attaway, Peter Behrens, Harry Belafonte, Irving Burgie, Stan Freberg, Gert Krawinkel, Stephan Remmler)

Aus Ugugu
Version vom 17. November 2011, 08:29 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Banana boat song

ISWC Code T-801.462.473-9
GEMA Titelcode 1371155-003
Alternativtitel Bommerlunder and me wanna go home ; Tschüss Bayernland ; Wird es hell, gehn wir schnell nachhaus ; Mama ; Theo ; Dödel
Musik public domain (CAE/IPI 039.65.71.54)
Arrangement William A. Attaway (CAE/IPI 001.54.42.38), Harry Belafonte (CAE/IPI 002.53.91.23), Irving Burgie (CAE/IPI 004.59.48.89)
Text William A. Attaway (CAE/IPI 001.54.42.38), Harry Belafonte (CAE/IPI 002.53.91.23), Irving Burgie (CAE/IPI 004.59.48.89)
Spezialtext Peter Behrens Janssen (CAE/IPI 072.22.71.00), Gert Krawinkel (CAE/IPI 072.97.20.62), Stephan Remmler (CAE/IPI 060.52.47.00)
Herausgeber Cherry Lane Music Publishing Co. Inc. (CAE/IPI 006.01.47.35), Lord Burgess Music Publishing Co. (CAE/IPI 125.94.89.47)
Unter-Herausgeber Cherry Lane Germany GmbH (CAE/IPI 519.26.61.47), Cherry Lane Music Publishing Co. Inc. (CAE/IPI 006.01.47.35)

Melodie und Refrain des "Banana boat song" sind traditionelle Weisen aus Trinidad. Bekanntester Interpret des Lieds ist Harry Belafonte.

Stephan Remmler und Kralle Krawinkel suchen 1980 per Zeitungsannonce nach einem Schlagzeuger für ihre Gruppe Wind. Schon viele haben sich gemeldet, aber keiner taugt wirklich. Da meldet sich Peter Behrens, ein Zirkusclown mit einem sehr kleinen Schlagzeug und viel zu kurzen Hosen. Nach einer langen Pause beschlissen Stephan und Kralle, erstmal eine eine Runde Bommerlunder zu öffnen. Nach der ersten Flasche jongliert Peter mit zwei Schlagzeugstöcken und einer qualmenden Zigarette. Die beiden sind begeistert. Spontan werden an diesem Abend noch vier weitere Flaschen getrunken. Arm in Arm verlässt das frischgegründete Trio in den frühen Morgenstunden den Übungsraum, das JUMP Studio. Stephan hält noch den Bommerlunder in der Hand, da fällt ihm plötzlich der "Banana boat song" von Harry Belafonte ein: zusammen singen sie auf den Strassen von Grossenkneten das Lied, das in Zukunft den Abschluss der Trio-Konzerte bilden wird: "Bommerlunder and me wanna go home".

Auf dem ersten Trio-Album Trio (1981) erschien nur ein kurzer Live-Ausschnitt aus diesem Titel. Auf dem Live-Album Live im Frühjahr '82 (1982) ist er dann unter dem Titel "Trio Bommerlunder" in voller Länge und einschliesslich Ansage zu hören.

Versionen

1981 Trio 00:31 "Banana boat song" live
1981.10 Trio LP Trio country de.gif DE: Mercury gelistet als "Trio"
1982.02 Trio LP Trio country de.gif DE: Mercury gelistet als "Trio"
1986 Trio CD Trio country de.gif DE: Mercury gelistet als "Trio"
1981 Trio "Banana boat song" live
1989 Trio LP (ohne Titel) country de.gif DE bootleg: 2300 gelistet als "Bommerlunder"
1982 Trio 02:39 "Banana boat song" live 1982.02.12 Hamburg, Markthalle
1982.02.12 Trio Fernsehsendung Rockpalast country de.gif DE:
1982 Trio 02:37 "Banana boat song" live 1982.04 Stuttgart
1982 Trio MC Live im Frühjahr '82 country de.gif DE: Mercury gelistet als "Trio Bommerlunder"
1992 Trio CD Live im Frühjahr '82 country de.gif DE: Mercury gelistet als "Trio Bommerlunder"

Text

1981 Trio "Banana boat song" live 1981
 
 
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
 
Trio!
Tri-i-i-o!
 
 
1981 Trio "Banana boat song" live 1981.12 Berlin, Kant-Kino
 
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
Tallyman, Tallyman, tally me banana
Bommerlunder and me wanna go home
Tallyman, Tallyman, tally me banana
Bommerlunder and me wanna go home
Six foot, seven foot, eight foot bunch
Bommerlunder and me wanna go home
Six foot, seven foot, eight foot bunch
Bommerlunder and me wanna go home
Wir sitzen im Rasthaus, bestelln uns noch ne Runde
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
 
 
1982.04 Trio "Banana boat song" live 1982.04 Stuttgart
 
[Stephan Remmler:] Dankeschön. Dankeschön. Das war unser letztes Stück, jetzt kommt unsere Zugabe, yees. Wir hätten das auch, öh, dramatisieren können, indem wir jetzt abgegangen wären und dann hättet ihr - hoffentlich - hier draussen "Zugabe!" gerufen und dann wären wir ganz überrascht und erfreut wieder rausgekommen... ne, oder so. Die letzten drei Stücke schon so häppchenweise als Zugabe präsentieren. Aber ist ja auch Risiko... dann sitzt man da und dann komm... ruft keiner "Zugabe!"... Stress nicht, Stress, yes. So'n Stress machen wir nicht, für euch nicht, für uns nicht. Wir sagen das an: das war unser letztes Stück. Jetzt kommt unsere Zugabe und dann ist Schluss. Unsere Zugabe ist ein Stück, das Harry Fontabelle für uns geschrieben hat. Da wir aber nicht aus Jamaika kommen sondern aus Grossenkneten... haben wir es etwas umgeändert. Bei uns heisst es "Trio Bommerlunder", featuring Karl Knapp am Trio-Angel".
 
[Peter Behrens:] Triiiiiioooooo!
[Publikum: "Triiiiooo!"]
[Peter Behrens:] O!
O!
O!
O!
O! Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
Tallyman, Tallyman, tally me bananas
Bommerlunder and me wanna go home
Tallyman, Tallyman, tally me banana
Bommerlunder and me wanna go home
Six foot, seven foot, eight foot [...]
Bommerlunder and me wanna go home
Six foot, seven foot, eight foot [...]
Bommerlunder and me wanna go home
Wir sitzen im Rasthaus, bestelln uns noch ne Runde
Bommerlunder and me wanna go home
Maria kommt und sagt: "Das war der letzte."
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
 
Triiiiiioooooo!!!
[Publikum: "Tri-i-i-ooo!"]
 
[Peter Behrens:] Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
 
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
 
Bommerlunder and me wanna go home
 
Einen noch
Bommerlunder and me wanna go home
Dankeschön. Tschüss! Schönen Dank.