Tinu Heiniger

Aus Ugugu
Version vom 13. Juli 2007, 16:04 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie

Tinu Heiniger ist ein bekannter und unbequemer Liedermacher aus Langnau. Sein Lied "Unterhaltigsbrunz" auf der LP MÄNGISCH FÄGTS NO brachte 1979 Turbulenzen: Das Trio Eugster, vertreten vom Anwalt und Barden Jacob Stickelberger (Berner (Trou)badours), fühlte sich angesprochen und erzwang gerichtlich eine Textänderung.

Tinu spielte live und im Studio immer wieder mit Rockmusikern zusammen. Seine beiden ersten Alben ES SCHYSST MI A (1977) und SO LÜT WIE ANGER LÜT (1978) nahm er mit seinen Mitmusikern der Berner Jazz Rock-Gruppe Lost Peace auf, wo er selber als Tenorsaxophonist und Klarinettist mitwirkte. Als Als Gast war ausserdem Roland Wüthrich (Perkussion) mit dabei.

Auf der von Radio DRS 3 live aufgenommenen LP WASSERMELONEMAA (1984) singt Tinu zuerst auf hochdeutsch, begleitet von David Gattiker (Bass, Cello) und Tini Hägler (Marimba, Perkussion). Das Titellied der Platte handelt vom Konsumfreak mit dem "Chaos im Gring".

Auf seinem Album MÄNGISCH FÄGT'S NO (1979) machten Schifer Schafer (Gitarre), Küre Güdel (Schlagzeug), Sämi Jungen (Bass) und Willy Müller (Piano) mit. Dänu Siegrist spielte auf dem Album LIVE IM CHRÄMERHUUS (1981) in Langenthal die elektrische Gitarre. Auf seinem Album JEDE CHUNNT U JEDE GEIT (1990) arbeitete Tinu mit Bänz Oester (Kontrabass, Mandoline), Dänu Siegrist (Gitarre), Marianna Polistena (Piano), Mark Brazil (Perkussion) und Gilbert Paeffgen (Schlagzeug) zusammen. Als Tonmeister im Blackwood Studio war dabei Eric Merz aktiv. Unter den Aufnahmen finden sich "Oberhofe" und "Hei, Buur" mit der Musik des Beatles-Lieds "Hey Jude".

Niesen-Oper.

Auf der erdigen CD MORGELIECHT (1998) und der anschliessenden Tournee liess sich Heiniger von der Jazzerin Annatina Escher (Kontrabass) und dem Schlagzeuger Andi Hug (Stop the Shoppers) begleiten. Gemeinsam mit Büne Huber (Patent Ochsner) versuchte er sich zudem an einer Version des "Guggisberger Lieds". Im Verlauf des Jahres nahmen Heiniger und Escher ausserdem mit Mario Scarton die CD TOYBOX (1998) auf.

Auf der CD MISS NEW ORLEANS (1999) zeigt sich "Big Martin Heiniger" von einer ungewohnt jazzigen Seite, unterstützt von der Tinu Heiniger Swing Song and Blues Band, u. a. bestehend aus Philipp Schaufelberger (Gitarre), Wolfgang Zwiauer (Bass) und Andi Hug (Schlagzeug). Richtig zu überzeugen vermag diese Art von Emmental-Jazz allerdings nicht.

(Stand: März 2002)

Besetzung

  • 1999 Tinu Heiniger Swing Song and Blues Band: Tinu Heiniger (Klarinette, Gesang), Andi Hug (Schlagzeug), Hans Koch (Bassklarinette), Christian Lehmann (Posaune), Valentin Rabitsch (Trompete), Philipp Schaufelberger (Gitarre), Bruno Spoerri (Saxophon), Wolfgang Zwiauer (Bass)

Diskographie

  • 1976 Tinu Heiniger LP ES SCHYSST MI AA [CH: Zytglogge]
    Normauverbruucher / Dorfschulmeisterlied / Die guete Schtunge / Du tritts nun ein / Hopp Langnou / Es schysst mi a / Zum Beispiel wir / Uftritt vor de Rumpelstilz / Nutz deine Unzufriedenheit / Klamauk in Pauersaund
  • 1978 Tinu Heiniger LP SO LÜT WIE ANGER LÜT [CH: Zytglogge]
    Aute Ma ir Migros / Schoppiländ / Grossmuetters Gschichte / Büezerblues / Wir brauchen euch / E Frou verzellt / Grabelied / Frischtelösigslied / Fridenswuchelied / Das Proletariat
  • 1979 Tinu Heiniger LP MÄNGISCH FÄGT'S NO [CH: Zytglogge]
    Unterhaltigsbrunz Nr. 2 / Heidle / Ire Beiz / Ihm si Frou / Jakob A / Die wo überläbt hei
  • 1981 Tinu Heiniger LP LIVE IM CHRÄMERHUUS [CH: Zytglogge] live
    Energiesongs / Mehrfamiliehaus / Das Land isch dis Land / Eine vor schwigende Mehrheit / Es chunnt e Tag / Freiheit und Abenteuer / Lehrdienstverweigerer / Lied von der Ordnung / Hüt no hie / Michilied / Willytexte / E Stau vou bruni Chueli
  • 1984 Tinu Heiniger LP WASSERMELONEMAA [CH: Fata Morgana LP18] live
    Guten Abend, tschau zusammen / Wassermelonemaa / Demo / Nacht
  • 1986 Tinu Heiniger LP SÄCHS LIEBESLIEDER UND EI TANGO [CH: Zytglogge]
    Heisch du mi gärn / Erinnerig / Nacht / We d'wäg geisch / Papschttango / Abschied / Warum, wieso
  • 1987 Tinu Heiniger LP LIEDER ZUR ZYT [CH: Zytglogge] Sampler
  • 1990 Tinu Heiniger CD JEDE CHUNNT U JEDE GEIT [CH: Zytglogge ZYT 4064]
    Jede chunnt u jede geit / Oberhofe / Summerlied / Aubonne / Ig e Chare, du e Chare / Längizyti / Hey Buur / Schwitzerlied / Erinnerig a d'Grossmuetter / Lied für ds "Theater 1230" / Abelied
  • 1992 Tinu Heiniger CD MÄNGISCH FÄGTS NO / FÜF LIEBESLIEDER UND EI TANGO [CH: Zytglogge]
    Unterhaltigsbrunz Nr. 2 / Heidle / Ire Beiz / Ihm si Frou / Jakob A / Die wo überläbt hei / Hesch du mi gärn / Erinnerig / Nacht / Papschttango / Abschied / Warum, wieso
  • 1993 Tinu Heiniger CD LÄBE WIE NE CHATZ [CH: Zytglogge]
    Ämmelied / Hushabye / Naguflue / Everybody loves my baby / Dante Santesso / Tarantella / Some of these days / Läbe wie ne Chatz / Bill Bailey won't you please come home / Ds Läbe tuet weh
  • 1995.09 verschiedene Interpreten 2CD BEST OF ZYT 30 [CH: Zytglogge ZYT 4535]
    Oberhofe
  • 1996 Tinu Heiniger CD MORGELIECHT [Zytglogge ZYT 4074] ****
    Petite fleur / Böbu / Feiss u wyss / Hugo Koblet und Fritz Schär / Lied vo de Bärge / Hugo Koblet live 1953 / Makin' whoopee / Mackie Messer / Vater / Guggisbärg Lied
  • 1999.05 Big Martin Heiniger CD MISS NEW ORLEANS [CH: Sound Service 100599 / Phonag] **
    Beromünster (Blue sunshine) / Matinée (Jazz me blues) / Miss New Orleans (Do you know, what it means, to miss New Orleans) / Lulu (Lulu is back) / Täger Reik (Tiger rag) / All of me / Du un i (If I could be with you one hour tonight) / Muetter la ne la ga (How come you do me like you do) / Negerbegräbnis (New Orleans function) / Alei i däm Huus (If I had you) / Du redsch viel (Crying my heart out for you) / USA
  • 2001 Tinu Heiniger CD 2001 [CH: Zytglogge]
    Ämmital / Nieselied / Summerabe / Di vergisseni nie / Gueti Zyt / Chräie / Hütte / Änedrann / Mi Platz / Chumm über ds Mätteli

Konzertdaten

  • 1998: 31.01. Bern, Reitschule / Theater-Dojo, "Jukebox"
  • 1998 "Morgeliecht"-Tournee": 17.04. Reinach / AG, Theater am Bahnhof
  • 1998: 24.10. Thun, Kirche Allmendingen
  • 1999: 20.05. Rubigen bei Bern, Mühle Hunziken [CD-Taufe] - 28.05. Brugg, Salzhaus - 01.06. Zürich, Jazz Restaurant Moods - 13.06. Basel, Kuppel
  • 2001: 07.12. Walkringen, Rütihubelbad
  • 2001 Tinu Heiniger's Swing Song and Blues Band: 15.12. Mühleturnen, Alte Moschti - 22.12. Mühleturnen, Alte Moschti
  • 2002: 18.01. Langenthal, Zwinglihus

Weblinks