Peter Behrens: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ugugu
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: '{{r}}')
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[Image:country_de.gif]] Deutscher Schlagzeuger ; geboren 4. September 1946 in Sanderbusch (Friesland)
+
{{r}}
{| class=wikitable
+
! [[Peter Behrens - Bibliographie|Bibliographie]]
+
! [[Peter Behrens - Biographie|Biographie]]
+
! [[Peter Behrens - Diskographie|Diskographie]]
+
! [[Peter Behrens - Filmographie|Filmographie]]
+
! [[Peter Behrens - Songs|Songs]]
+
! [[Peter Behrens - Weblinks|Weblinks]]
+
|}
+
<b>Peter Behrens</b> wurde als Sohn eines US-amerikanischen Soldaten in Sanderbusch geboren und ist US-amerikanischer Staatsbürger. Bei der [[GEMA]] wird er unter dem Namen <b>Peter Behrens Janssen</b> geführt. Bis zu seinem fünfzehnten Lebensjahr lebte er in San Antonio (Texas), kehrte dann aber nach Deutschland zurück. Von 1971 bis 1972 spielte er bei der Krautrock-Band <b>[[Silberbart]]</b>, welche die heute teuer gehandelte LP <i>4 times sound razing</i> (1971) veröffentlichte. Danach war er Tanzmusiker und Begleiter für Swing- und Schlagerstücke. Ende der 1970er Jahre besuchte Behrens eine Schule für Clowns in Mailand und war vermutlich auch tatsächlich kurze Zeit als Zirkusclown tätig. Ende 1979 erhielt er den Posten am Standschlagzeug beim frischgegründeten <b>[[Trio]]</b> und wurde dort von [[Stephan Remmler]] abwechselnd als "Karl Knapp" oder "die dynamische Inkonsequenz" vorgestellt.
+
 
+
Zwar war Peter Behrens bloss an einem einzigen [[Trio]]-Lied ("[[song "Drei Mann im Doppelbett" (Peter Behrens, Gert Krawinkel, Ulla Marnitz, Stephan Remmler)|Drei Mann im Doppelbett]]") als Komponist beteiligt. Dennoch verlangte er 1983 von [[Stephan Remmler]] und [[Gert Krawinkel]] eine höhere Beteiligung an den Bandeinnahmen, die ihm jedoch versagt blieb. Stattdessen brach die [[Trio]]-Wohngemeinschaft Anfang 1984 auseinander, Peter machte ein halbes Jahr Urlaub auf den Seychellen und begann sein Geld zu verprassen. Darauf zog er nach Baden-Baden und spielte in den Filmen <i>1000 Augen</i> (1984) und im [[Trio]]-Film <i>Drei gegen drei</i> (1985) als Schauspieler mit. Auf der LP <i>Whats the password</i> (1985) wurde er dagegen auf allen Liedern von Studioschlagzeuger [[Curt Cress]] vertreten, obwohl die Plattenhülle das [[Trio]] noch ein letztes Mal in enger Umarmung zeigt.
+
 
+
Nach der Auflösung von [[Trio]] besang er zwischen 1987 und 1992 sechs erfolglose Singles für wechselnde Plattenfirmen. Unter anderen sang er das offizielle Lied zur Fussball-Europameisterschaft 1988 ("Das Tor"), sowie "Dep de dö dep", eine gelungene deutsche Cover-Version von [[Suzanne Vega]]'s "Tom's Diner" unter dem Titel "Der de dö dep". Frau Vega selbst unterstützte die Veröffentlichung eines Albums, das ausschliesslich aus Cover-Versionen ihres Songs bestand (<i>Tom's album</i>), der ursprünglich accapella gesungen war. Die Version von Behrens mochte sie angeblich besonders, weil sie so lustig ist...
+
 
+
Trio-Fan Matthias Klein sah ihn 1990 im Berliner Bierhaus "Joe am Wedding", wo er alleine in weiss mit roten Hosenträgern und mit nur einer Trommel auf die Bühne trat. Nach kurzen Titelansagen spielte er Voll-Playback, was besonders peinlich war, als er einen Titel "aus der guten alten Zeit" ankündigte und der DJ "Anna - lassmichrein lassmichraus" auflegte - ein Titel, den Peter nie gesungen hat. Angeblich musste er danach auch die Bühne verlassen... 1991 war er in <i>Manta (Der Film)</i> als Polizist zu sehen. 1995 war er auch wieder als Clown im Zirkus Roncalli tätig - vor den Vorstellungen mass er das Publikum aus - da er das Geld, das er bei Trio verdient hatte (es soll etwa eine Million gewesen sein), in der Zwischenzeit wenig gewinnbringend in "Weiber, Alkohol, Kokain" investiert hatte.
+
 
+
1993 wurde Peter Behrens als Gast in Stefan Raab's Sendung <i>Vivasion</i> gesehen, wo er ganz in Raab'scher Manier kleingemacht wurde ("Sag tschüss"). An sich war er den weiten Weg von Wilhelmshaven gekommen, um seine neue Single <i>Das Leben der Matrosen</i> (oder so ähnlich) vorzustellen - diese wurde dann aber doch nicht veröffentlicht.
+
 
+
 
+
----
+
[[Category:Musicians (Germany)|B]] [[Category:Trio]]
+

Aktuelle Version vom 16. September 2011, 22:21 Uhr


 

 

 

Bitte aktualisiere Dein Lesezeichen!

Please update your bookmark!


http://mikiwiki.org/wiki/Peter_Behrens