Little Big Men

Aus Ugugu
Version vom 25. August 2007, 15:51 Uhr von Michi (Diskussion | Beiträge) (Biographie)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

country ch.gif Schweizer A-capella-Gruppe

Biographie

Die Gruppe Little Big Men aus Bern gewann 1998 am Schweizer Showtalent-Wettbewerb den "Silbernen Scheinwerfer" und von Radio DRS das "Goldene Mikrophon". Im Jahr 200 erschien ihr erstes Album Between you and I.

2002 veröffentlichte die Gruppe ein zweites Album, XL, mit Liedern der erfolgreichsten Berner Gruppen, jeweils gesungen von den Originalsängern. Mit dabei waren Kuno Lauener, Polo Hofer, Büne Huber, Endo Anaconda und Schmidi Schmidhauser (Stop the Shoppers). Das Album konnte sich in der Folge aber bloss auf Platz 37 der Schweizer Hitparade plazieren.

Besetzung

  • 2002: David Brühlmann (Stimme), Joakim Maeder (Stimme), Jack Minnig (Stimme), Konrad Rohrer (Stimme), David Rufi (Stimme), Markus Wiesmann (Stimme)

Diskographie

Jahr Künstler Format Titel Plattenfirma Anmerkungen
2000 Little Big Men CD Between you and I
2002.06 Little Big Men CD XL country ch.gif CH: Sound Service 30602-2 / EMI

Weblinks

Alte URLs